Aktuelle Informationen zur Entwicklung von COVID-19 in Sachsen


Die Testpflicht incl. Kostenerstattung in Gesundheitseinrichtungen gilt unverändert bis mindestens 31. Dezember 2021 fort.

§ 36 Abs. 3 IfSG sieht während der Feststellung der epidemischen Lage für Mitarbeiter im Gesundheitswesen Erhebung des Impf- und Serostatus in Bezug auf COVID-19 vor.



Wichtige Kontaktdaten
Bundesgesundheitsministerium
Sächsisches Staatsministerium für Soziales und Gesellschaftlichen Zusammenhalt
kostenlose Hotline der Sächsischen Staatskanzlei 0800 -1000 214
Gesundheitsämter in Sachsen
Landesdirektion Sachsen
Robert-Koch-Institut
Ausweis der Risikogebiete durch das RKI
Kommunaler Sozialverband Sachsen
Impfen
Sonderimpfaktionen in Sachsen auch nach Schließung der Impfzentren
SMS
Durchführung der Booster-Impfung in stationären Pflegeeinrichtungen mit wöchentlichem Meldeformular zu durchgeführten Boosterimpfungen im Freistaat Sachsen
Bitte bei Emailadresse zwischen pflegeheim und corona einen "Unterstrich" verwenden.

(KVS, Stand: 4.10.2021)
zugelassene Impfstoffe in der Europäischen Union
(PEI, Stand 1.6.21)

SIKO-Empfehlungen zur intrapandemischen SARS-CoV-2-Impfung update
(SIKO, Stand: 1.10.2021)
Aufklärungsblatt zur Schutzimpfung gegen COVID-19 mit mRNA-Impfstoff incl. Auffrischungsimpfung
(RKI, Stand: 24.9.2021)

Anamnese / Einwilligung zur Schutzimpfung gegen COVID-19 mit mRNA-Impfstoff
(RKI, Stand: 17.9.2021)
Aufklärungsblatt zur Schutzimpfung gegen COVID-19 mit Vektor-Impfstoff
(RKI, Stand: 9.8.2021)

Anamnese / Einwilligung zur Schutzimpfung gegen COVID-19 mit Vektor-Impfstoff
(RKI, Stand: 9.8.2021)
Faktenblatt COVID-19-Impfung
(RKI, Stand: 9/2021)
Dankeschön-Aktion vom DRK Sachsen für Geimpfte
(DRK, Stand: 4.8.2021)
Leitfaden zur Corona-Schutzimpfung in der Pflege
(BMG, Stand: 18.2.21)

Informationen zur Corona-Schutzimpfung für Beschäftigte in der Pflege, Eingliederungshilfe sowie Kinder- und Jugendhilfe
(SMS, Stand: 6 / 2021)

Informationen rund um die Corona-Schutzimpfung (zur Weitergabe an Bürgerinnen und Bürger / Patientinnen und Patienten)
(BMG, Stand: 21.1.21)

Hinweise für stationäre Einrichtungen und gesetzliche Vertreter / Betreuer zum Ausfüllen der Einwilligungserklärung / Anamnesebogen für zu impfende Personen in Pflegeeinrichtungen
(BMG, Stand 18.12.20)

Leitfaden für Ärzte Informationen rund um die Corona-Schutzimpfung
(BMG, Stand: 21.12.20)

Versicherungsschutz bei Immunisierungsmaßnahmen gegen COVID-19
(BGW, Stand: 29.12.2020)

Ersatzbescheinigung Schutzimpfung

Anspruch auf Fahrtkostenübernahme bei Anspruch auf Schutzimpfung gegen COVID-19
GKV RS 2021/25 Stand: 8.1.21

Informationsmaterial für Fachleute, Servicepaket
(biontech, Pfizer Stand: 27.12.2020)

Hinweis des SMS zum Schreiben der RA´in Fischer aus Berlin an Pflegeeinrichtungen auch in Sachsen
SMS Stand: 6.1.21
Für unsere Mitglieder
Hinweis Durch die regionalen Allgemeinverfügungen können zeitweilig Empfehlungen aus den Handreichungen für unsere Mitglieder in der Region zu gering sein. Vorrang haben die Allgemeinverfügungen.
Die Handreichungen orientieren sich an den sachsenweit geltenden Regelungen.
Internes Papier zu Schwellenwerte, 7-Tage-Inzidenz Hospitalisierung und Konsequenzen für Pflegeeinrichtungen aus der SächsCoronaSchVO vom 23.9.2021 für die ambulanten und stationären Mitglieder des L.V.H.S.
(Stand: 23.9.2021)
Internes Papier zum Urlaub in Zeiten von COVID-19 für die ambulanten und stationären Mitglieder des L.V.H.S.
(Stand: 01.10.2021)
Internes Papier zum Impfen oder Testen für die ambulanten und stationären Mitglieder des L.V.H.S.
(Stand: 23.9.2021)
Internes Papier zu FFP2-Masken in allen Pflegeeinrichtungen und Pflegediensten und zum Einsatz bei Besuchern für die ambulanten und stationären Mitglieder des L.V.H.S.
(Stand: 23.9.2021)
Internes Papier für die ambulanten und stationären Mitglieder des L.V.H.S.
Testverordnung: Testung auf SARS-CoV-2 mit PoC-Antigen-Tests in Pflegeeinrichtungen
(Stand: 23.9.2021)

Bescheinigung im Rahmen der betrieblichen Testung über das Vorliegen eines positiven oder negativen Antigen-Tests zum Nachweis des SARS-CoV-2 Virus
SMS Stand: 8.10.21

Bescheinigung der Testung zum Betreten einer Pflegeeinrichtung über das Vorliegen eines positiven oder negativen Antigen-Tests zum Nachweis des SARS-CoV-2 Virus
SMS Stand: 8.10.21

Informationsblatt für Stellen, die PCR- bzw. Antigenschnelltests durchführen
SMS Stand: 25.3.21

Informationsschreiben und Einverständniserklärung für die ambulanten und stationären Mitglieder des L.V.H.S.
(Stand: 27.11.2020)

Meldeformular positiver PoC-Antigen-Test an das zuständige Gesundheitsamt für die ambulanten und stationären Mitglieder des L.V.H.S.
(Stand: 12.12.2020)

Nachweis über durchgeführten PoC-Antigen-Test für die getestete Person für die ambulanten und stationären Mitglieder des L.V.H.S.
(Stand: 12.12.2020)

Pflicht zur Absonderung: Information für Personen mit positivem Testergebnis
SMS

Pflicht zur Absonderung: Information für Personen mit Verdacht, bereits durchgeführten PCR-Test bis zur Vorlage des Ergebnisses
SMS

KBV: Hinweise für Praxen, Pflegeeinrichtungen und andere medizinische Einrichtungen zur Anwendung und zum Einsatz von Point of Care(PoC)-Antigen-Tests
(Stand: 9.12.2020)

BMG Stellungnahme zum Einsatz von fachkundigem Personal bei Point of Care (PoC)-Antigen-Tests
(Stand November 2020)

Internes Papier zur Geltendmachung der Kosten für die PoC-Antigen-Tests ab 1. Juli 2021 für die ambulanten und stationären Mitglieder des L.V.H.S.
(Stand: 23.9.2021)
Das Musterformular liegt unter "Mitteilungen der Kranken- und Pflegekassen".
Internes Papier für die ambulanten und stationären Mitglieder des L.V.H.S.
Hinweise zur Beantragung von Mehrausgaben und Mindereinnahmen nach § 150 Abs. 2 SGB XI
(Stand 24.9.2021)
Das Musterformular liegt unter "Mitteilungen der Kranken- und Pflegekassen".

Internes Papier für die stationären Mitglieder des L.V.H.S.
Hinweise zu Mindereinnahmen nach § 150 Abs. 2 SGB XI bei neuen Preisen nach Januar 2020
(Stand 24.9.2021)

Internes Papier für die ambulanten Mitglieder des L.V.H.S.
Hinweise zu Mindereinnahmen nach § 150 Abs. 2 SGB XI bei neuen Preisen nach Januar 2020
(Stand 24.9.2021)

Internes Papier für die ambulanten und stationären Mitglieder des L.V.H.S.
Hinweise zu Mindereinnahmen nach § 150 Abs. 2 SGB XI bei Einsatz der Mitarbeiter in einer anderen Pflegeeinrichtung
(Stand 24.9.2021)

Internes Papier für die ambulanten und stationären Mitglieder des L.V.H.S.
Hinweise zu Mindereinnahmen nach § 150 Abs. 2 SGB XI bei Kurzarbeit
(Stand 24.9.2021)
Internes Papier für die ambulanten und stationären Mitglieder des L.V.H.S.
Nachweisverfahren für ausgezahlte Mindereinnahmen und Mehrausgaben nach § 150 SGB XI auf Anforderung der zuständigen Pflegekasse
(Stand: 24.9.21)
Das Musterformular liegt unter "Mitteilungen der Kranken- und Pflegekassen".
Aushang Betreten der Pflegeeinrichtung

Sofern die zuständigen Behörden der Stadt / des Landkreises Bescheide für die jeweiligen Pflegeeinrichtungen erlassen haben, gehen diese Regelungen vor.
Jede Einrichtung muss Festlegungen von Schutzmaßnahmen nach Infektionsschutzgesetz für das Betreten der Pflegeeinrichtung treffen.
Stand 11.6.2021
Aushang Hygienetipps
Quelle: www.infektionsschutz.de
Internes Papier für die stationären Mitglieder des L.V.H.S.
Besuch in stationären Pflegeeinrichtungen nach der Corona-Schutzverordnung ab 23.9.21
Stand 23.9.2021
Internes Papier für die teilstationären Mitglieder des L.V.H.S.
Hinweise für die Tagespflegen nach der Corona-Schutzverordnung ab 23.9.21
Stand 23.9.2021
Internes Papier für die ambulanten und stationären Mitglieder des L.V.H.S.
Hinweise zu Qualitätsprüfungen während der Pandemie
(Stand: 1.7.2021)
Internes Papier für die ambulanten und stationären Mitglieder des L.V.H.S.
Hinweise zur Begutachtung der Pflegebedürftigkeit ab Antragstellung 1. Oktober 2020 bis 30. September 2021
(Stand: 1.7.2021)
Internes Papier für die ambulanten und stationären Mitglieder des L.V.H.S.
Hinweise zu Aus- / Fort- / Weiterbildung während der Pandemie
(Stand: 21.7.2020)
Internes Papier für die ambulanten und stationären Mitglieder des L.V.H.S.
Hinweise zum Auszahlungsnachweis der Prämie nach § 150a SGB XI
(Stand: 11.12.2020)

Internes Papier für die ambulanten und stationären Mitglieder des L.V.H.S.
Hinweise zu Prämienzahlung nach § 150a SGB XI
(Stand: 26.10.2020)

Frist ist am 15.2.21 abgelaufen
Informationen vom Bund:
Feststellung des Fortbestehens der epidemischen Lage von nationaler Tragweite
gültig bis 25.11.21
Zweite Verordnung zur Verlängerung von Maßnahmen zur Aufrechterhaltung der pflegerischen Versorgung während der durch das Coronavirus SARS-CoV-2 verursachten Pandemie
gültig bis 31.12.21
Richtlinien über veranlasste Leistungen auf Basis des Grundlagenbeschlusses zu räumlich begrenzten und zeitlich befristeten Sonderregelungen: COVID-19-Epidemie Verlängerung befristeter bundeseinheitlicher Sonderregelungen mit häuslicher Krankenpflege
gültig bis 31.12.21
(Stand 16.9.2021)

HKP-Richtlinie
(Stand 1.4.21)

Arbeitsunfähigkeits-Richtlinie COVID-19-Epidemie Verlängerung der bundesweiten Sonderregelung zur telefonischen Feststellung von Arbeitsunfähigkeit
gültig bis 31.12.21
(Stand 16.9.2021)

Schema über aktuell bundeseinheitlich geltende COVID-Sonderregelungen in Richtlinien des G-BA zu Veranlassten Leistungen und zur Feststellung der Arbeitsunfähigkeit
gültig bis 31.12.21
(Stand 16.9.2021)

Empfehlung des GKV-Spitzenverbandes zur Versorgung mit häuslicher Krankenpflege während der Ausbreitung des Coronavirus gültig bis 30.9.21
(Stand 26.3.2021)
Coronavirus-Testverordnung (TestV)
gültig bis 10.10.21

Coronavirus-Testverordnung (TestV)
gültig ab 11.10.21
BfArM Antigen-Tests zum direkten Erregernachweis des Coronavirus SARS-CoV-2
mit Differenzierung nach Schnell- und Selbsttest
COVID-19 Schutzmaßnahmen-Ausnahmenverordnung
gültig ab 9.5.21
Infektionsschutzgesetz (IfSG)
Stand: 10.09.21
Coronavirus-Impfverordnung (CoronaImpfV)
gültig ab 1.9.21
halbjährliche Meldung der indikatorenbezogenen Daten für Pflegeheime bis 31. Dezember 2021 ausgesetzt
Stand: 28.3.21
Bundestag beschließt für 2021 mehr Kinderkrankengeld (Tage) für Kinder bis unter 12 Jahre. Es wird auch bei Kindergarten- bzw. Schulschließung bezahlt.
gültig ab 5.1.21
Nationale Impfstrategie COVID-19
Stand 22.6.21

Überblick zur Nationalen Impfstrategie

Beschluss der STIKO zur 11. Aktualisierung der COVID-19-Impfempfehlung und die dazugehörige wissenschaftliche Begründung
(Stand 24.9.2021)

Beschluss der STIKO zur 10. Aktualisierung der COVID-19-Impfempfehlung und die dazugehörige wissenschaftliche Begründung
(Stand 17.9.2021)

Beschluss der STIKO zur 9. Aktualisierung der COVID-19-Impfempfehlung und die dazugehörige wissenschaftliche Begründung
(Stand 19.8.2021)

Beschluss der STIKO zur 8. Aktualisierung der COVID-19-Impfempfehlung und die dazugehörige wissenschaftliche Begründung
(Stand 8.7.2021)

Beschluss der STIKO zur 7. Aktualisierung der COVID-19-Impfempfehlung und die dazugehörige wissenschaftliche Begründung
(Stand 24.6.2021)

Beschluss der STIKO zur 6. Aktualisierung der COVID-19-Impfempfehlung und die dazugehörige wissenschaftliche Begründung
(Stand 10.6.2021)

Beschluss der STIKO zur 5. Aktualisierung der COVID-19-Impfempfehlung und die dazugehörige wissenschaftliche Begründung
(Stand 12.5.2021)

Beschluss der STIKO zur 4. Aktualisierung der COVID-19-Impfempfehlung und die dazugehörige wissenschaftliche Begründung
(Stand 8.4.2021)

Beschluss der STIKO zur 3. Aktualisierung der COVID-19-Impfempfehlung und die dazugehörige wissenschaftliche Begründung
(Stand 12.3.2021)

Beschluss der STIKO zur 2. Aktualisierung der COVID-19-Impfempfehlung und die dazugehörige wissenschaftliche Begründung
(Stand 29.1.2021)

Beschluss der STIKO zur 1. Aktualisierung der COVID-19-Impfempfehlung und die dazugehörige wissenschaftliche Begründung
(Stand 8.1.2021)

Positionspapier der STIKO, Leopoldina und des Deutschen Ethikrats zur Verteilung eines COVID-19-Impfstoffes
(Stand 9.11.2020)
Coronavirus-Schutzmasken-Verordnung gültig ab 15.12.20
Stand 31.3.21
Coronavirus-Einreiseverordnung gültig ab 30.9.2021
(Stand 28.9.2021)

Einreise aus einem Risikogebiet nach Deutschland Digitale Einreiseanmeldung erforderlich gültig ab 8.11.2020

Informationsblatt
(Stand 1.8.2021)

Kurzübersicht der Corona-Einreiseregeln
(Stand 1.8.2021)

Auswärtiges Amt: Reise- und Sicherheitshinweisen für die einzelnen Länder gültig ab 1.10.20
Grafik zur Nationalen Teststrategie
Stand 16.8.21
SARS-CoV-2 Arbeitsschutzregeln vom BMAS bekanntgegeben
(Stand 7.5.2021)
SARS-CoV-2-Arbeitsschutzverordnung
Stand 6.9.21
Erlasse und Verfügungen im Freistaat Sachsen:
Sächsischen Corona-Schutz-Verordnung gültig ab 23.9.21 bis 20.10.21
Stand 21.9.21

Bußgeldkatalog
Stand: 21.9.21
Allgemeinverfügung Anordnung von Hygieneauflagen zur Verhinderung der Verbreitung des Corona-Virus gültig ab 23.9.21 bis 20.10.21
Stand 22.9.2021
Schul- und Kita-Coronaverordnung gültig ab 23.9.21 bis 20.10.21
Stand 21.9.2021
2. Öffentliche Empfehlung einer Impfung gegen die Covid-19-Krankheit
Stand: 10.5.21

Öffentliche Empfehlung einer Impfung gegen die Covid-19-Krankheit
Stand: 8.2.21
Erlasse und Verfügungen der Landkreise:
Es können kurzfristig neue Regelungen für einzelne Landkreise / kreisfreie Städte in Kraft treten.
Dresden
Chemnitz
Leipzig
Landkreis Leipzig
Nordsachsen
Mittelsachsen
Meißen
Sächsische Schweiz / Osterzgebirge
Erzgebirge
Zwickau
Vogtland
Bautzen
Görlitz
Mitteilungen der Sächsischen Ministerien:
SMS: Testung von Besucherinnen und Besuchern in stationären Pflegeeinrichtungen und Einrichtungen der Eingliederungshilfe
(Stand: 13.10.21)
SMS: Auffrischungsimpfungen starten in Sachsen
(Stand: 31.8.21)
COVID-19 IN SACHSEN Sozialräumliche und politisch-kulturelle Rahmembedingungen des Pandemiegeschehens (MIDEM-Studie)
Vorländer, Hans; Herold, Maik; Otteni, Cyrill
1 / 2021
SMS ruft Masken zurück
(Stand: 29.6.21)
SMS: Information für Nachbarschaftshelfer
(Stand: 21.5.21)
SMS: Warnung vor Einsatz ungeeigneter Atemschutzmasken
(Stand: 26.3.21)
SMS / SLÄK: Ärzte sind auch Besucher in Pflegeheimen und müssen negativen Schnelltest nachweisen
(Stand: 8.2.21)

SLÄK: Corona-Test bei Ärzten vor Besuch im Pflegeheim auch nach Impfung oder überstandener Corona-Infektion weiterhin notwendig
(Stand: 25.2.21)
SMS: Zutritt für Azubis und Ausbilder in Pflegeeinrichtungen zur Absicherung der Ausbildung ermöglichen
(Stand: 10.12.2020)
Versicherungsschutz im Ehrenamt
Stand 2015
Mitteilungen der Kranken- und Pflegekassen:
Festlegungen des GKV-Spitzenverbandes nach § 7 Absatz 2 TestV i. V. m. § 150 Absatz 2 bis 5a SGB XI zum Ausgleich der durch die Coronavirus-Testverordnung anfallenden außerordentlichen Aufwendungen für Pflegeeinrichtungen und Angebote zur Unterstützung im Alltag
(Kostenerstattungs-Festlegungen TestV)
Stand 14.7.21

Musterformular zur Geltendmachung der außerordentlichen Aufwendungen nach § 7 Abs. 2 TestV
Stand 20.9.21
Dieses Antragsformular ist für alle Bestell- und Durchführungskosten zu verwenden, die ab 1.7.2021 entstanden sind.

Musterformular zur Geltendmachung der außerordentlichen Aufwendungen nach § 7 Abs. 2 TestV
Stand 31.3.21
Dieses Antragsformular ist für alle Bestell- und Durchführungskosten zu verwenden, die bis einschließlich 30.06.2021 entstanden sind.

FAQ zur Umsetzung der Kostenerstattungs-Festlegungen des GKV-Spitzenverbandes nach § 7 Abs. 2 TestV
Stand 27.7.21

Liste der zuständigen Pflegekassen zur Kostenerstattung für Pflegeeinrichtungen
Stand 3.3.21
Liste der zuständigen Pflegekassen zur Kostenerstattung für Angebote zur Unterstützung im Alltag
Stand 11.12.20
Informationsschreiben der Sächsischen Pflegekassen außerordentliche Aufwendungen durch die Coronavirus-Testverordnung und zu häufig gestellten Fragen
Stand 26.11.20
Information zur Anzeige gemäß § 150 SGB XI Abs. 1 bei einer wesentlichen Beeinträchtigung der Leistungserbringung infolge des Coronavirus SARS-CoV gegenüber den Pflegekassen im Freistaat Sachsen

Formular für die Anzeige in Verbindung mit § 150 Abs.1 SGB XI
zuständig in Sachsen: vdek
Stand 13.04.20
Festlegungen des GKV-Spitzenverbandes nach § 150 Absatz 3 SGB XI zum Ausgleich der COVID-19 bedingten finanziellen Belastungen der Pflegeeinrichtungen (Kostenerstattungs-Festlegungen)
Stand 14.7.21

Antragstellung nach § 150 Abs. 2 SGB XI (Mehrausgaben / Mindereinnahmen)
Formular bis Dezember 2021
Stand 20.9.21

Zuständigkeit der Pflegekassen für Pflegeeinrichtungen

FAQ zur Antragstellung nach § 150 Abs. 2 SGB XI (Mehrausgaben oder Mindereinnahmen)
vom GKV-Spitzenverband
Stand 27.7.21
Anlage zu den Kostenerstattungs-Festlegungen nach § 150 Absatz 3 SGB XI Regelungen zum Nachweisverfahren Ziffer 5
Stand 27.7.21

Darlegung der geltendgemachten SARS-CoV-2 bedingten Mehraufwendungen sowie Mindereinnahmen nach § 150 Abs. 2 SGB XI (Nachweisverfahren)
Formular
Stand 20.9.21
Informationen der Kranken- und Pflegekassen anlässlich der Corona-Pandemie im Freistaat Sachsen
mit Hinweisen zum nachgelagerten Nachweisverfahren zur Kostenerstattung (Mehrausgaben oder Mindereinnahmen) für den Zeitraum März bis Dezember 2020
Stand 3.9.21

Regelungen der Kranken- und Pflegekassen anlässlich der Corona-Pandemie im Freistaat Sachsen
mit Hinweisen zur Antragstellung nach § 150 Abs. 2 SGB XI (Mehrausgaben oder Mindereinnahmen) und zum Ausgleich der durch die Coronavirus-Testverordnung anfallenden Aufwendungen
Stand 6.4.21

Regelungen der Kranken- und Pflegekassen anlässlich der Corona-Pandemie im Freistaat Sachsen
mit neuen Hinweisen zur Antragstellung nach § 150 Abs. 2 SGB XI (Mehrausgaben oder Mindereinnahmen)
Stand 8.5.20

Regelungen der Kranken- und Pflegekassen anlässlich der Corona-Pandemie im Freistaat Sachsen
mit Hinweisen zur Antragstellung nach § 150 Abs. 2 SGB XI (Mehrausgaben oder Mindereinnahmen)
Stand 24.4.20

Information zur Beantragung einer Erstattung nach § 150 Abs. 2 SGB XI
Stand 06.04.20
Information zur Ausbildungsumlage in Verbindung mit § 150 SGB XI
Stand 09.04.20
Empfehlungen des GKV-Spitzenverbandes nach § 150 Abs. 5 Satz 3 SGB XI zur Kostenerstattung zur Vermeidung von durch das Coronavirus SARS-CoV-2 verursachten pflegerischen Versorgungsengpässen in der häuslichen Versorgung
Stand 14.7.21
Festlegungen des GKV-Spitzenverbandes nach § 150 Abs. 5a Satz 4 SGB XI zum Ausgleich der COVID-19 bedingten finanziellen Belastungen der nach Landesrecht anerkannten Angeboten zur Unterstützung im Alltag (Kostenerstattungs-Festlegungen für Angebote zur Unterstützung im Alltag)
Stand 14.7.21

Antragsmuster (Kostenerstattung für Anbieter von Angeboten zur Unterstützung im Alltag) nach § 150 Abs. 5a Satz 4 SGB XI
Stand 20.9.21

Ansprechpartnerliste (Kostenerstattung für Anbieter von Angeboten zur Unterstützung im Alltag) nach § 150 Abs. 5a Satz 4 SGB XI
Stand 12.8.20
Empfehlungen des GKV-Spitzenverbandes zum Einsatz des Entlastungsbetrages für Pflegebedürftige des Pflegegrades 1 zur Überwindung von infolge der durch das Coronavirus SARS-CoV-2 verursachten Versorgungsengpässen in der häuslichen Pflege nach § 150 Abs. 5b Satz 3 SGB XI
Stand 14.7.21
Festlegungen des GKV-Spitzenverbandes nach § 150a Absatz 7 SGB XI
über die Finanzierung von Sonderleistungen während der Coronavirus SARS-CoV-2-Pandemie für Beschäftigte in Pflegeeinrichtungen
(Prämien-Festlegungen Teil 1)
Stand 10.6.20

Festlegungen des GKV-Spitzenverbandes nach § 150a Absatz 7 SGB XI
über die Finanzierung von Sonderleistungen während der Coronavirus SARSCoV-2-Pandemie für Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer, die im Rahmen einer Arbeitnehmerüberlassung oder eines Werk- oder Dienstleistungsvertrags in Pflegeeinrichtungen eingesetzt werden
(Prämien-Festlegungen Teil 2)
Hinweis: Prämie muss das Verleihunternehmen beantragen
Stand 15.6.20

FAQ Bund zur Geltendmachung von Corona-Prämien
Stand 12.1.21

Musterformular zur Mitteilung der Pflegeeinrichtung über die Auszahlung
der Corona-Prämien an die Beschäftigten gemäß § 150a Abs. 7 SGB XI
Stand 9.9.20
Liste der zuständigen Pflegekassen
für den Nachweis der Auszahlung der Corona-Prämie
Stand 15.12.20

Information der Sächs. Pflegekassen zum Nachweisverfahren nach § 150a SGB XI (Corona-Prämie)
Stand 7.1.21
Information der Sächs. Pflegekassen zu den Sonderleistungen nach § 150a SGB XI (Corona-Prämie)
Stand 28.10.20
SMS: Landesmittel zur Auszahlung der Corona-Prämie des Freistaates Sachsen
Stand 28.10.20
Auszahlungsmitteilung an Pflegekassen Informationsschreiben der Sächsischen Pflegekassen
Stand 20.7.20
Regelungen der Kranken- und Pflegekassen in Sachsen
anläßlich der CORONA-Pandemie
Stand 19.03.20
Knappschaft informiert: Rückstände bei Zahlung sollen abgebaut werden
Stand 26.03.20
MD Sachsen:
Aktualisiertes Hygienekonzept der Gemeinschaft der Medizinischen Dienste für die Begutachtung im Rahmen der COVID-19-Pandemie
Stand: 7.7.21
Regelungen des GKV-Spitzenverbandes zur Durchführbarkeit von Qualitätsprüfungen nach § 114 Abs. 2a SGB XI
Stand: 15.4.21
Bundesweit einheitliche Maßgaben des MDS für Begutachtungen zur Feststellung der Pflegebedürftigkeit im Rahmen der COVID-19-Pandemie nach § 147 Abs. 1 Satz 3 SGB XI
Stand: 24.3.21
Umgang mit der neuartigen Coronavirus-Infektion
Mitteilungen des Kommunalen Sozialverbandes Sachsen (KSV):
Informationen der Heimaufsicht
Hygieneempfehlungen:
Nationaler Pandemieplan
Nationale Teststrategie in Deutschland
RKI Stand 16.8.21
Leitfaden für den Öffentlichen Gesundheitsdienst zum Vorgehen bei Häufungen von COVID-19
RKI Stand 2.5.20
Rahmenhygieneplan für die ambulante Pflege
in Sachsen
Rahmenhygieneplan für Alten- und Altenpflegeheime
in Sachsen
Umverpackung von Desinfektionsmittel aus Großpackungen soll während der Pandemie möglich sein.
SARS-CoV-2-Arbeitsschutzstandard für die ambulante Pflege, Alten- und Pflegeheime sowie Einrichtungen für die Betreuung von Menschen mit Beeinträchtigungen und Behinderungen
BGW Stand 28.7.21

SARS-CoV-2-Arbeitsschutzstandard für Beratungs- und Betreuungseinrichtungen sowie soziale Dienste
BGW Stand 30.7.21
SARS-CoV-2-Arbeitsschutzverordnung unter "Informationen Bund"
COVID-19 als Berufskrankheit
DGUV Stand 4.6.20
Empfehlungen zum Einsatz von Schutzmasken in der Arbeitswelt im Zusammenhang mit SARS-CoV-2
BAuA Stand 7.4.21

Bewertung der Wiederaufbereitung von filtrierenden Halbmasken in der Arbeitswelt
BAuA Stand 27.1.21
Hinweise zum beispielhaften An- und Ablegen von PSA für Fachpersonal
RKI Stand 3.2.21
Händedesinfektion unter den Bedingungen der SARS-CoV-2-Pandemie
RKI Stand 7.5.20
Hinweise zur Testung von Patienten auf Infektion mit dem neuartigen Coronavirus SARS-CoV-2
RKI Stand 22.9.21

Arbeitsschutzmaßnahmen bei Probenahme und Diagnostik von SARS-CoV-2
baua Stand 8.2.21
Flyer für Patienten und Angehörige: Häusliche Isolierung bei bestätigter COVID-19-Erkrankung
RKI Stand 17.9.21
Prävention und Management von COVID-19 in Alten- und Pflegeeinrichtungen und Einrichtungen für Menschen mit Beeinträchtigungen
RKI Stand 30.9.21

Formblätter zur Erhebung von Erkältungssymptomen bei Bewohnern / Betreuten und Mitarbeitern (mit entsprechender Gesamtübersicht) sowie Besuchern / Dienstleistern
RKI Stand 15.4.20

Wie schützen Sie die Menschen in Ihrer Pflegeeinrichtung vor SARS-CoV-2?
RKI Stand 17.2.21

Hinweise für ambulante Pflegedienste im Rahmen der COVID-19-Pandemie
RKI Stand 23.11.20

Informationen und Hilfestellungen für Personen mit einem höheren Risiko für einen schweren COVID-19-Krankheitsverlauf
RKI Stand 29.10.20

Management von COVID-19 Ausbrüchen im Gesundheitswesen
RKI Stand 1.10.21

Empfehlungen des RKI zu Hygienemaßnahmen im Rahmen der Behandlung und Pflege von Patienten mit einer Infektion durch SARS-CoV-2
RKI Stand 22.3.21

Erweiterte Hygienemaßnahmen im Gesundheitswesen im Rahmen der COVID-19 Pandemie
RKI Stand 9.9.20

Organisatorische und personelle Maßnahmen für Einrichtungen des Gesundheitswesens sowie Alten- und Pflegeeinrichtungen während der COVID-19-Pandemie
RKI Stand 30.9.21

Optionen zum Management von Kontaktpersonen unter Personal der kritischen Infrastruktur bei Personalmangel
RKI Stand 30.4.21

Empfehlungen zum Umgang mit SARS-CoV-2-infizierten Verstorbenen
RKI Stand 3.3.21
COVID-19-Verdacht: Maßnahmen und Testkriterien - Orientierungshilfe für Ärzte
RKI Stand 16.4.21

COVID-19: Kontaktpersonen-Nachverfolgung
RKI Stand 15.9.21

COVID-19: Entlassungskriterien aus der Isolierung
RKI Stand 18.5.21
Checkliste von Maßnahmen zum Management von respiratorischen Ausbrüchen in Pflegeheimen
RKI Stand September 2013
Infektionsprävention in der Pflege
Übersicht der Empfehlungen des RKI
Informationen der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung zum neuartigen CORONA-Virus
Kostenerstattung für Kinderbetreuung
Kostenerstattung nach § 56 Abs. 1a IfSG
Übersicht
mit Antrag für Arbeitgeber von sorgeberechtigten Arbeitnehmern
und
Antrag für selbständig tätige Sorgeberechtigte.
Kostenerstattung bei Quarantäne
Eine Kostenerstattung findet nach § 69 IfSG bei einer angeordneten Quarantäne statt.
Antrag auf Erstattung Arbeitgeberaufwand
Antrag auf Entschädigung für Selbständige
Kurzarbeitergeld
Anträge auf Kurzarbeitergeld kann der Arbeitgeber elektronisch bei der Bundesagentur für Arbeit stellen.
Zugang zur BA
Informationen der BA zum Kurzarbeitergeld ab 1. März 2020
Hilfen für Unternehmen
Entschädigungsansprüche nach § 56 IfSG Fragen und Antworten
Stand 25.06.21
Allgemeinverfügung Vollzug des Arbeitszeitgesetzes (ArbZG) gültig ab 1.10.21 bis 30.11.21
Stand 1.10.21
Soforthilfe vom Bund in Sachsen über SAB (Antragstellung bis 31.5.2020)
Stand 7.8.20
»Sachsen hilft sofort« Antrag SAB Ausschließlich Bearbeitung laufender Maßnahmen - keine Neuantragstellung.
Stand 14.8.20
Ein Schutzschild für Beschäftigte und Unternehmen
Maßnahmenpaket zur Abfederung der Auswirkungen des Corona-Virus (BMF)
Steuerliche Maßnahmen zur Förderung der Hilfe von der Corona-Krise Betroffene (BMF)
Stand 9.4.20
Steuerliche Maßnahmen zur Berücksichtigung der Auswirkungen des Coronavirus (COVID-19/SARS-CoV-2) (BMF)
Stand 19.3.20
Archiv