Transparenzverfahren in der Pflege


Das Transparenzverfahren für ambulante und stationäre Pflegeeinrichtungen wurde im Juli 2009 in die Qualitätsprüfungen integriert. Die Pflegeeinrichtungen erhalten neben dem Qualitätsbericht auch den Transparenzbericht.
Gerne begleitet und unterstützt der Landesverband Hauskrankenpflege Sachsen e.V. die Mitglieder und Interessenten direkt bei der Prüfung und der Aufbereitung der Berichte.

Dazu brauchen Sie uns nur anzurufen (0371 - 3303320) oder ein Email zu senden. Gerne unterbreiten wir Ihnen ein Kostenangebot. Das Angebot steht allen Interessenten offen.

aktuelle Informationen

ambulant

stationär

1. Transparenzvereinbarung PTVA ab 1.1.2017 PTVS ab 1.1.2017
2. Ablaufschema Schema


Damit Sie gut auf die Prüfung vorbereitet sind, bieten wir regionale Qualitätszirkel an.
Dort erarbeiten Sie gemeinsam mit Fachkollegen die Themenschwerpunkte und haben somit beste Voraussetzungen für Ihr Qualitätshandbuch.